kal logo mobile

Search KAL
  • Startseite
  • Kontakt

Belltech begrüßt eine langfristige Partnerschaft mit KAL

Belltech ist ein chilenisches Unternehmen für Technologielösungen und hat mit der nationalen Zeitung „Especial Autoservicio El Mercurio“ über seine langfristige Geschäftsbeziehung mit KAL gesprochen und erklärt, warum es die Zusammenarbeit mit dem Softwarehaus für Geldautomaten begrüßt.

Mario Gaete Jigins, Vertriebsleiter für elektronische Vertriebswege bei Belltech, meint, dass die Geldautomaten-Softwarelösungen von KAL dank ihrer modernen Entwicklungsarchitektur und ihres Toolsets eine viel schnellere Markteinführungszeit für Kunden ermöglichen.

Er betont auch das Managementsystem KTC von KAL, mit dem Bankkunden sofort und in Echtzeit auf Informationen zugreifen können, die für die effektive Verwaltung und Überwachung ihrer Geldautomaten erforderlich sind. Darüber hinaus hebt er das neueste Produktangebot von KAL hervor, den „Kalignite Terminal Handler“, den er als „hochgradig anpassbar“ für die Abwicklung von Geldautomaten-Transaktionen bezeichnet.

Gaete fügt hinzu, dass Sicherheit ein wesentlicher Bestandteil der gesamten Software-Suite von KAL sei, was sie für Kunden von Belltech sehr attraktiv macht. „Die Plattform basiert auf PCI-Standards, die die sensiblen Daten der Kunden schützen. So wird beispielsweise die Wiederherstellung von Informationen vermieden, mit denen Kodierungsschlüssel und Daten ihrer Kreditkarten wiederhergestellt werden können. Sie verfügt auch über Zugriffskontrollen, Informationsverschlüsselung und Schutz vor Malware“, sagt er.

Belltech konzentriert sich auf das Design, die Implementierung und den Support von fortschrittlichen Kommunikations-, Selbstbedienungs- und Automatisierungssystemen für Einzelhandels-, Bank- und Unternehmensmärkte.

Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen, der in der März-Ausgabe von „Especial Autoservicio El Mercurio“ veröffentlicht wurde.

KAL El Mercurio Belltech story thumbnail