kal logo mobile

Search KAL
  • Startseite
  • Kontakt

KAL und EVO stellen gemeinsam einen neuen Geldautomatenservice in Europa bereit

KAL und EVO Payments, ein weltweit führender Anbieter von Zahlungstechnologie und Zahlungsdiensten, haben einen neuen Geldautomatenservice angekündigt, der jetzt in ganz Europa verfügbar ist.

Die Lösung kombiniert das Kalignite-Softwarepaket von KAL mit der klassenbesten Zahlungsinfrastruktur von EVO. Es ermöglicht Banken und unabhängigen Geldautomatenbetreibern (IADs), Geldautomaten schnell an beliebigen europäischen Standorten bereitzustellen.

Mit der herstellerneutralen Software von KAL können die Betreiber Maschinen von über 40 Anbietern auswählen, während die Infrastruktur von EVO die Robustheit und Kartensystemkompatibilität ermöglicht, die von einer Geldautomatenlösung der Weltklasse erwartet wird.

Der Service ermöglicht einer Bank oder einem unabhängigen Geldautomatenbetreiber, beliebige Geldautomattypen an beliebigen Standorten im EWR, in der Schweiz und im Vereinigten Königreich zu installieren und kurzfristig mit Visa/Mastercard-Akzeptanz bereitzustellen. Die Lösung umfasst die Geldautomatensoftware, den Geldautomaten-Host, die Visa/Mastercard-Akzeptanz und die Clearing- und Abwicklungsdienstleistungen. Die Bank oder der unabhängige Geldautomatenbetreiber müssen nur die Hardware zur Verfügung stellen und Geldtransportdienste organisieren.

Aravinda Korala, CEO von KAL, sagt dazu: „Wir freuen uns, mit EVO einen Partner zu haben, der Banken und anderen Geldautomatenbetreibern diese neue Lösung bieten kann. Der Service führt bewährte Technologien zusammen, die Geldautomatenbetreibern ein bisher ungekanntes Maß an Flexibilität und Effizienz bei der Reaktion auf örtliche Marktanforderungen eröffnen.“

Darren Wilson, Internationaler Präsident von EVO Payments Inc, hat die neue Vereinbarung zwischen KAL und EVO wie folgt herausgestellt: „Durch die Kombination der profunden Fachkenntnisse und des innovativen Konzepts von EVO als globaler Zahlungsspezialist mit der Weltklasse-Geldautomatensoftware von KAL haben wir eine hocheffiziente Methode des Geldautomatenbetriebs geschaffen, die Geldautomatennetze in ganz Europa verwandeln wird.“

Über EVO Payments International

EVO Payments International ist Teil der EVO Gruppe und ein Zahlungsspezialist mit Rundumservice für Deutschland und Europa. Das 1989 gegründete Unternehmen EVO hat seine Zentrale in Atlanta, USA und ist ein Hauptmitglied von Visa und Mastercard. Seine internationale Präsenz umspannt Nord- und Lateinamerika wie auch Europa. Die in Köln ansässige EVO Payments International GmbH ist die europäische Tochtergesellschaft der EVO Gruppe.

Ihr Leistungsangebot umfasst alle Aspekte bargeldloser Transaktionen im stationären Einzelhandel und eCommerce – von Erfassung (Kartenakzeptanz), Netzwerkbetrieb und POS-Terminals bis zur Bereitstellen von Zahlungsdiensten und Kartenakzeptanz an Geldautomaten.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.evopayments.eu

Über EVO Payments, Inc

EVO Payments, Inc (NASDAQ: EVOP) ist ein führender Anbieter von Zahlungstechnologie und Zahlungsdiensten. EVO bietet eine Fülle von innovativen, zuverlässigen und sicheren Zahlungslösungen für Händler, von kleinen und mittleren Unternehmen bis zu multinationalen Konzernen und Organisationen rund um die Welt. Als voll integrierter Händler-Acquirer und Zahlungsabwickler in über 50 Märkten und 150 Währungen weltweit bietet EVO wettbewerbsfähige Lösungen an, die das Geschäftswachstum fördern, die Kundentreue erhöhen und die Datensicherheit in den bedienten internationalen Märkten verstärken.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://evopayments.com