kal logo mobile

Search KAL
  • Startseite
  • Kontakt

BNF Bank führt Geldautomatensoftware von KAL ein

Die BNF Bank in Malta hat die Einführung des Weltklasse-Softwarepakets von KAL im Rahmen eines ambitionierten Programms zur Modernisierung ihrer Retail-Banking-Strategie abgeschlossen.

Zusätzlich zur K3A-Geldautomatenanwendung von KAL und dem KTC-Managementsystem verwendet BNF den Kalignite Terminal Handler (KTH) zum Betrieb ihres Gelddatennetzwerks, zur Authentifizierung ihrer Benutzer und zur Autorisierung von Bargeldabhebungen, sowie zur Unterstützung zusätzlicher komplexer Transaktionen in Echtzeit.

KTH ermöglicht BNF eine reibungslose und schrittweise Umstellung vom alten Terminal Handler auf ein offeneres fortschrittliches System. So unterstützt KTH beispielsweise das globale Messaging-Protokoll „nexo“, den weltweit ersten und einzigen offenen Standard für die Geldautomatenkonnektivität.

Aravinda Korala, CEO von KAL, kommentierte dies wie folgt: „Wir freuen uns, BNF dabei helfen zu können, ihre ehrgeizige Vision eines Geldautomatennetzwerks umzusetzen, indem wir ihnen das gleiche Maß an fortschrittlicher Technologie, Weltklasse-Funktionsmerkmalen und professionellen Dienstleistungen zukommen lassen, das wir allen unseren Kunden bieten.“

Michael A. Collis, CEO und Geschäftsführer der BNF, fügte hinzu: „Wir können nun im Rahmen unseres Programms von Investitionen in Technologie und elektronische Kanäle mit unseren Geldautomaten ein besseres Kundenerlebnis bieten. Als integraler Teil unserer digitalen Transformationsstrategie setzen wir uns engagiert dafür ein, dass unsere Kunden die besten auf modernen Banking-Technologien aufbauenden Produkte und Dienstleistungen erhalten.“